Ein Zuhause für die Gesellschaft:

Die Rechte der Bürger als Netzbürger müssen erhalten bleiben und gestärkt werden. Das gilt auch für Massenüberwachung und Aushöhlung der Bürgerrechte im digitalen Kontext. Unser Ziel ist die Information, Aufklärung und Überprüfung von Aktivitäten, die die europäische Gesellschaft im Hinblick auf die soziale und individuelle digitale Souveränität beeinflussen.

Ein Zuhause für die Wissenschaft:

Eine starke Wissenschaft im digitalen Zeitalter im Informationszeitalter ist eine Voraussetzung für eine gebildete und wohlhabende digitale Gesellschaft, außerdem ist Wertschöpfung im digitalen Zeitalter ohne eine starke institutionalisierte Unterstützung für strategische Investitionen in die Wissenschaft nicht möglich. Unser Ziel ist es, sicherzustellen, dass der Wert der Wissenschaft für die digitale Souveränität verbreitet wird und Synergien bei der Zusammenarbeit gestärkt werden können.

Ein Zuhause für Regierungen:

Die europäischen Regierungen müssen die Fähigkeit zurückgewinnen, in der digitalen Umgebung souverän zu handeln, die ihnen derzeit mit wenigen und weitreichenden Ausnahmen fehlt. Unser Ziel ist es, die Regierungen dabei zu unterstützen, zu verstehen, wie sie ihre eigene Fähigkeit stärken können und eine Unabhängigkeit von Herstellern und Unternehmen entwickeln.

Ein Zuhause für die Politik:

Unser Ziel ist es, die politischen Entscheidungsträger bei der Aufstellung einer Agenda zu unterstützen, die der digitalen Souveränität Europas im gesamten Spektrum der Politikgestaltung zugute kommt.

Ein Zuhause für unsere Rechte:

Mit Dutzenden von Rechtsrahmen innerhalb und außerhalb der Europäischen Union sowie supranationalen Regelungen berührt jede Aktivität im digitalen Bereich sofort mehrere, wenn nicht sogar Dutzende von Rechtsrahmen, selbst wenn man eine alltägliche Aktivität wie das Versenden einer E-Mail durchführt. Die Folgen für einzelne Bürger sowie für Länder und Unternehmen sind die Verschärfung rechtlicher Risiken, die ihre Fähigkeit zur Kontrolle der rechtlichen Rahmenbedingungen, in denen sie bewusst agieren, implizit einschränken. Unsere Aufgabe besteht darin, das Verständnis der Auswirkungen des oben genannten Kontexts auf die digitale Souveränität zu verbessern, Informationen zu diesem Thema zu vermitteln und zu verbreiten und zu erforschen, wie es verbessert werden könnte.

Ein Zuhause für die Wirtschaft und die Wertschöpfung:

Europa hat eine fundamentale Geschichte in Bezug auf die digitale Wirtschaft und Wertschöpfung. Europa als der Kontinent, auf dem historische Innovationen des digitalen Zeitalters das Tageslicht gesehen haben, z.B. die polnisch-britischen Innovationen um die ersten Entschlüsselungscomputer, das World Wide Web am CERN oder das Betriebssystem Linux. Alle Innovationen, die das globale Informationszeitalter tiefgreifend verändert haben, doch die beträchtliche Wertschöpfung um die oben genannten Innovationen findet außerhalb Europas statt. Das Verständnis und die Identifizierung, wie der Übergang von der Innovation zur Wertschöpfung im Kontext der digitalen Souveränität verbessert werden kann, ist ein wesentlicher Teil unserer Mission.

This post is also available in: Englisch